7. Fachtag Vietnamesisches Berlin „Angekommen? Chancen und Herausforderungen für Integration und Partizipation der Zugewanderten aus Vietnam und ihrer Familien“ am 15.11.2017

Viele Zugewanderte aus Vietnam sind bereits vor Jahrzehnten nach Deutschland gekommen, sie gründeten hier Familien und haben hier ihren Lebensmittelpunkt. Die Heranwachsenden gelten als gut integriert und erfolgreich, nur nicht „sichtbar“. Dennoch äußern manche von ihnen selbst, dass sie innerlich noch nicht in Deutschland angekommen sind.

Der diesjährige Fachtag möchte insbesondere die 1, 5. Generation (diejenigen, die im Rahmen der Familienzusammenführung zu den Eltern nachzogen sind) ansprechen und einbeziehen. Vereinzelt treten sie zunehmend als aktive Teilnehmende und Akteur*innen der sozialen Arbeit in Erscheinung. Wie sehen sie ihre Rolle in der Gesellschaft und in Bezug auf politische Teilhabe? Welchen Beitrag leisten sie für die Integration ihrer Landsleute? Welche Ressourcen haben sie von ihren Eltern/von der 1. Generation „geerbt“? Und welche Bedeutung haben Migrant*innenorganisationen für sie?

Der Fachtag wird gemeinsam mit dem jungen Unternehmen VLab Berlin an der Humboldt-Universität veranstaltet und möchte drei Generationen (1./1, 5./2.) zu einem Dialog zusammenbringen. Ein World Café bietet Raum dafür, in Austausch und Diskussion über Themen zu treten, die für alle von Bedeutung sind, wie z. B. politische und gesellschaftliche Partizipation, Soziale Arbeit als Arbeitsfeld, Wohnen im Alter, Identitätskonflikte und Rassismus.

Programm und Anmeldung hier

Veröffentlicht in Allgemein, Aus den VIA-Projekten, Fachtagungen

Bevorstehende Veranstaltungen

Mrz
1
Do
2018
10:00 Arbeitsmarktgespräch: Aus- und W... @ BOX66
Arbeitsmarktgespräch: Aus- und W... @ BOX66
Mrz 1 um 10:00 – 12:00
Arbeitsmarktgespräch: Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Beruf Erzieherin @ BOX66 | Berlin | Berlin | Deutschland
Im Rahmen dieses Arbeitsmarktgesprächs werden die verschiedenen Ausbildungen zur Erzieherin erklärt. Es werden folgende Fragen behandelt: Welcher unterschiedlichen Ausbildung gibt es? Welche Hilfsangebote gibt es? Welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden? Die Referentin Susanne Kaszinski ist Expertin bei Kobra für Berufsorientierung
Mrz
21
Mi
2018
14:00 IQ-Netzwerk | Workshop für Migra... @ VIA-Seminarraum
IQ-Netzwerk | Workshop für Migra... @ VIA-Seminarraum
Mrz 21 um 14:00 – 17:00
IQ-Netzwerk | Workshop für MigrantInnenorganisationen: Arbeitsmarktzugang und –förderung für Geflüchtete @ VIA-Seminarraum | Berlin | Berlin | Deutschland
Bei diesem Workshop geht es in Kooperation mit bridge (Berliner Netzwerke für Bleiberecht) und mit dem Zentrum ÜBERLEBEN gGmbH um den Zugang von Geflüchteten zum Arbeitsmarkt, zur Ausbildung und zu den Förderinstrumenten, je nach Aufenthaltsstatus. Folgende Themen werden behandelt: –
Apr
13
Fr
2018
10:00 Abschluss-Veranstaltung des „Int... @ Sharehouse Refugio
Abschluss-Veranstaltung des „Int... @ Sharehouse Refugio
Apr 13 um 10:00 – 14:00
Abschluss-Veranstaltung des „Interkulturellen Kompetenzzentrum für Migrant*innenorganisationen Berlin (IKMO)“ @ Sharehouse Refugio | Berlin | Berlin | Deutschland
Seit Sommer 2015 haben VIA e.V., Club Dialog e. V. und der TBB gemeinsam das Projekt „Interkulturelles Kompetenzzentrum für Migrant*innenorganisationen Berlin (IKMO)“ als Modell der partizipativen Einbindung von Migrant*innenorganisationen (MO) in eine strategisch ausgerichtete staatliche Integrationspolitik aufgebaut. Dabei stand die Stärkung