Arbeitsmarktgespräch: Selbständigkeit und Zeitmanagement für Migrantinnen und geflüchtete Frauen

Der Weg in die Selbstständigkeit ist nicht immer einfach, vor allem, wenn es darum geht, Arbeits- und Privatleben in Einklang zu bringen.

 

Arbeitsmarktgespräch bei trixiewiz

Deswegen wird in diesem Arbeitsmarktgespräch ein besonderer Schwerpunkt auf das Zeitmanagement im beruflichen Alltag von Migrantinnen und geflüchteten Frauen gesetzt, die sich nicht nur auf einem neuen Arbeitsmarkt etablieren, sondern auch weiterhin ein gesundes Privatleben führen möchten.

Es werden Einblicke gegeben und Methoden präsentiert zu

  • Balance zwischen Arbeit und privatem Leben
  • Produktive und gute Arbeit in kurzer Zeit
  • Methoden und Tipps für die Praxis

Wir – als Teilprojekt „Kommune Interkulturell“ im IQ Netzwerk Berlin – laden Sie in Kooperation mit dem trixiewiz e.V. zu diesem Arbeitsmarktgespräch ein. Die Veranstaltung findet auf Deutsch statt und die Teilnahme ist kostenlos.

Termin Dienstag, den 26. November 2019, 10.30 bis 12.30 Uhr
Ort trixiewiz e. V. | Bernkasteler Strasse 78, 13088 Berlin-Weißensee
Referent Julia Oellingrath | ziertifizierter Business Coach, Mediatorin
Teilnahme- voraussetzungen Mitglieder des Vereins trixiewiz e.V., ehrenamtliche MitarbeiterInnen
Anmeldung bis zum 22. November 2019 an trixiewiz(at)gmail.com unter dem Betreff: Arbeitsmarktgespräch „Selbständigkeit und Zeitmanagement für Migrantinnen und geflüchtete Frauen“ | 26.11.19
Veröffentlicht in