Fachveranstaltung „Vorbilder zeigen“ II bei GIZ

 

Die Ankunft in einem neuen Land birgt sowohl Chancen als auch Herausforderungen für das Berufsleben. Auf der einen Seite hat man die
Möglichkeit, sich und die eigene Arbeit neu zu definieren, auf der anderen Seite muss man aber auch schauen, wie man die eigenen Kompetenzen und bisherige Berufserfahrung auf dem hiesigen Arbeitsmarkt platziert. Wir schauen uns gemeinsam an,

🔹 welche Chancen & Herausforderungen sich auf dem Arbeitsmarkt für Neuzugewanderte ergeben können
🔹was es für Techniken zur Überwindung von Schwierigkeiten in der Bewerbungsphase gibt
🔹Praxistipps zur Stellenfindung auf dem deutschen Arbeitsmarkt

Diese Fachveranstaltung aus der Gesprächsreihe „Vorbilder zeigen“ gibt einen Einblick in konkrete Berufsfelder sowie in Einstiegs- und Professionalisierungsmöglichkeiten in Deutschland. Sie wird von einer Person aus Ihrer Community geführt, die hierzulande bereits erfolgreich tätig ist, und richtet sich an Menschen aus derselben Community, die sich auf dem Arbeitsmarkt behaupten möchten.

Wir – als Teilprojekt „Kommune Interkulturell“ im IQ-Netzwerk Berlin – laden Sie in Kooperation mit der Gesellschaft für Interkulturelles Zusammenleben (GIZ) zu dieser Fachveranstaltung ein.

Termin Donnerstag, 12. Dezember 2019, 16:00- 18:00 Uhr
Ort Willkommen-in-Arbeit-Büro Spandau | Jüdenstraße 30, 13597 Berlin
ReferentIn Afsaneh Afraze Ketabi | Psychologin
Sprache Die Veranstaltung findet auf Farsi statt. Die Teilnahme ist kostenlos.
Anmeldung Bis 10. Dezember 2019 an info@giz.berlin.
Veröffentlicht in