„Internationale politische Filmreihe“ der OASE Berlin e.V. – Dokumentarfilm „Augen auf“ am 06.11.2013 Café OASE

Klicken, um Karte anzuzeigen
Wann:
06/11/2013 um 18:00
2013-11-06T18:00:00+00:00
2013-11-06T18:30:00+00:00
Wo:
Oase Berlin e.V. im IKHP
Schönfließer Straße 7
10439 Berlin
Deutschland
Kontakt:
OASE Berlin e. V. Gemeinsam gegen Ausgrenzung Anita Mutvar

 

Im Rahmen der „Internationalen politischen Filmreihe“ zeigt die Oase Berlin e.V  den Dokumentarfilm:

„Augen auf“

am 06. November ab 19 Uhr im Café OASEvon den Jugendrätinnen Berlin-Schöneberg erstellt und unterstützt durch den Förderverein Trixiewiz e.V.

Ist Diskriminierung so alltäglich wie die Tasse Kaffee zum Frühstück?

Die Gruppe der Jugendrätinnen wollten es genau wissen …Sie beschäftigten sich mir den eigenen Diskriminierungserfahrungen und fragen sich in welchen Situationen sie selbst diskriminiert werden und wann sie andere diskriminieren?

In der Filmdokumentation kommen verschiedene Menschen aus unterschiedlichen Bereichen zur Sprache, die von den jungen Filmemacherinnen interviewt wurden. Es werden Themen wie Religion, Beruf oder Erziehung behandelt, Begriffe geklärt und nach Utopien gesucht. „Augen AUF“ möchte die Zuschauer berühren, aber auch aufklären und für mehr Toleranz, Respekt und Solidarität werben. (D, 2010, 40 Min.)

Der Eintritt ist frei!

Die Gruppe der Jugendrätinnen haben sich in einem gleichnamigen Modellprojekt für mehr politische Partizipation von gesellschaftlich benachteiligten Jugendlichen im Café Pink, einem Treffpunkt für Mädchen und junge Frauen, zusammengefunden und arbeiten mittlerweile seit sechs Jahren zusammen. Der gemeinnützige Verein Trixiewiz e. V. fühlt sich dem interkulturellen Wissenstransfer verpflichtet und bemüht sich um die Herstellung der Chancengleichheit zwischen den Geschlechtern und Kulturen. Auf dieser Grundlage realisieren und koordinieren sie international orientierte, interkulturelle und interdisziplinäre Projekte, die zur Sensibilisierung für die Lebensrealitäten in anderen Kulturkreisen sowie zum Austausch und zur Vernetzung zwischen Menschen verschiedener Länder und Nationen beitragen sollen.

Das Dokumentarfilmprojekt „Augen AUF!“ ist gefördert durch jfsb, Jugend und Familienstiftung des Landes Berlin. Weitere Informationen finden Sie unter: www.trixiewiz.de

Die Veranstaltung findet im Café OASE statt, in der Schönfließerstr. 7, (1. Etage VH.), 10439 Berlin.

Veröffentlicht in

Bevorstehende Veranstaltungen

Sep
24
Do
2020
10:00 6. Fachtag „Mehrsprachigkeit im ...
6. Fachtag „Mehrsprachigkeit im ...
Sep 24 um 10:00 – 15:30
6. Fachtag "Mehrsprachigkeit im Berliner Bildungssystem"
Anlässlich des Europäischen Tages der Sprachen steht der Fachtag zur Mehrsprachigkeit in Pankow seit 2015 fest im Veranstaltungskalender. Der jährliche Austausch macht Mehrsprachigkeit als Potenzial sichtbar und beschäftigt sich mit der Stärkung der institutionellen Förderung von Mehrsprachigkeit. In diesem Jahr
Okt
7
Mi
2020
17:00 Vorbilder zeigen: Erfolg im Beru... @ Digitaler Schulungsraum VIA Berlin/Brandenburg
Vorbilder zeigen: Erfolg im Beru... @ Digitaler Schulungsraum VIA Berlin/Brandenburg
Okt 7 um 17:00 – 20:00
Vorbilder zeigen: Erfolg im Beruf durch Leidenschaft – für kreative Berufe @ Digitaler Schulungsraum VIA Berlin/Brandenburg
Es gab in Berlin schon immer eine große Nachfrage für kreative Berufe. Zugleich wächst durch die Digitalisierung die Konkurrenz im Beruf selbst, was uns mit neuen Herausforderungen konfrontiert, mit denen wir umgehen müssen, um im Beruf erfolgreich sein zu können.