Netzwerktreffen „Arbeitsmarktintegration von Zugewanderten, insbesondere von Frauen und EU-Zugewanderten“ | Steglitz-Zehlendorf

Wann:
07/06/2019 um 10:00 – 12:00
2019-06-07T10:00:00+02:00
2019-06-07T12:00:00+02:00
Wo:
Familienzentrum „Familien-RING“
Selerweg 17
12169 Berlin

Im Jahr 2018 ist im Bezirk Steglitz-Zehlendorf das Netzwerk zum Thema „Arbeitsmarktintegration von Zugewanderten, insbesondere von Frauen und EU-Zugewanderten“ gegründet und etabliert worden.

Das neue VIA-Teilprojekt „Kommune interkulturell – Integration von Bezirksverwaltungen und MigrantInnenorganisationen im Kontext der Arbeitsmarktintegration in Berliner Bezirken“ im IQ-Landesnetzwerk Berlin organisiert in Kooperation mit der Integrationsbeauftragten des Bezirkes sowie mit der Migrationsbeauftragten des Jobcenters Steglitz-Zehlendorf das fünfte Netzwerktreffen dieser Reihe.

 

Programm

10:00 Begrüßung und Vorstellungsrunde
10:15 Vorstellung des Familienzentrums „Familien-RING“ | Inna Schulze
10:30 Vorstellung – Unterstützung beim Ausfüllen von Antragsformularen für
Personen mit Migrationshintergrund | Frau Arsic-Belosevic,
Jugendmigrationsdienst Berlin Steglitz-Zehlendorf
10:45 Input der Gleichbehandlungsstelle EU-Arbeitnehmer*innen | Dr.
Jessica Langner
11:15 Kurzvorstellung – Berliner Beratungsnetz für Zugewanderte
|Nozomi Spennemann, IKMO
11:25 Austauschgespräche und Themensammlung
12:00 Ausklang

 

 

Laura El-Khatib Integrationsbeauftragte Steglitz- Zehlendorf
Viola Kitzing Jobcenter Steglitz-Zehlendorf
Maria Oikonomidou Verband für Interkulturelle Arbeit (VIA)
Regionalverband Berlin/Brandenburg e.V

Veröffentlicht in