„Partizipation und Teilhabe – was bedeutet das für SIE?“ Austausch- und Diskussionsveranstaltung für geflüchtete Neu-Berliner*innen

Wann:
November 9, 2017 um 15:30 – 19:00
2017-11-09T15:30:00+01:00
2017-11-09T19:00:00+01:00
Wo:
Lernort 7xjung
Flensburger Str. 3
10557 Berlin
Deutschland
Kontakt:
Integrationsbeauftragter des Berliner Senats

Die Veranstaltung „Partizipation und Teilhabe – was bedeutet das für SIE? ist eine Austausch- und Diskussionsveranstaltung für geflüchtete Neu-Berliner*innen.
Im Rahmen der Erstellung des Gesamtkonzepts zur Integration und Partizipation Geflüchteter lädt der Integrationsbeauftragte in Vorbereitung der Fach AG zum Thema Partizipation zu einer Veranstaltung ein, bei der wir die Meinungen, Perspektiven, Ideen und Erfahrungen Geflüchteter zum Thema Partizipation kennenlernen wollen. Wir möchten ausdrücklich ein Diskussionsforum für kürzlich nach Berlin geflüchtete Menschen eröffnen. Daher sind nicht primär etablierte (Migrant*innen-) Organisationen oder Institutionen als Teilnehmende angesprochen.
Um eine Anmeldung per mail an dialog@integrationberlin.de wird gebeten.

Zur Einladung hier: deutsch   englisch   arabisch   französisch

Veröffentlicht in

Bevorstehende Veranstaltungen

Dez
18
Di
2018
10:00 IKMO-Fachrunde: „Einführung in G... @ Verband für Interkulturelle Arbeit (VIA) Regionalverband Berlin/Brandenburg Schulungsraum (4. OG.)
IKMO-Fachrunde: „Einführung in G... @ Verband für Interkulturelle Arbeit (VIA) Regionalverband Berlin/Brandenburg Schulungsraum (4. OG.)
Dez 18 um 10:00 – 13:00
Zum Jahresausklang bittet das IKMO-Projekt eine Fachrunde zu einem lange nachgefragten Thema an: Graphic Recording. Graphic Recording ist die visuelle Dokumentation eines Events mit gezeichneten Bildern. Ob eine Großveranstaltung, ein Vortrag oder eine Teamsitzung, mit Graphic Recording lässt sich das
Jan
10
Do
2019
10:00 IKMO-Fachrunde: „Gesundheitsbezo... @ Verband für Interkulturelle Arbeit (VIA) Regionalverband Berlin/Brandenburg Schulungsraum (4. OG.)
IKMO-Fachrunde: „Gesundheitsbezo... @ Verband für Interkulturelle Arbeit (VIA) Regionalverband Berlin/Brandenburg Schulungsraum (4. OG.)
Jan 10 um 10:00 – 12:00
In Deutschland treffen sich jeden Tag zahlreiche Menschen in Selbsthilfegruppen. Sie tauschen Erfahrungen und Informationen aus und bieten sich gegenseitig Unterstützung bei der Bewältigung von Krankheiten. Die Selbsthilfe findet als eine Form der Gesundheitsförderung längst gesellschaftliche sowie politische Anerkennung und