Blog-Archive

Demokratiekonferenz Friedrichshain-Kreuzberg am 29.5.2019

Wir laden nächste Woche nicht nur zur Schüler*innenwerstatt (am 29.05.), auch für Erwachsene bieten wir etwas an:
Parallel-Workshop für Erwachsene:

Parallel zum Jugend-Barcamp „Demokratie leben!“ wird ein Workshop für Erwachsene im

Kreuzberger Stadtteilzentrum Lausitzer Str. 8,
10999 Berlin in der Zeit von 10:00 bis 12:00 Uhr durchgeführt.

Die Erwachsene, die direkt oder indirekt mit dem Kontext Schule zu tun haben, bekommen die Möglichkeit in einen Austausch zu gehen, wie Erwachsene am besten auf rassistische oder diskriminierende Vorfälle an Schulen reagieren können. Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich bei Jana.Erhardt@ba-fk.berlin.de an.

Wir freuen uns auf Eure / Ihre Rückmeldung und eine spannende Demokratiewerkstatt 2019!

Veröffentlicht in Aktuelles, Allgemein, Aus den VIA-Projekten, KUF "Demokratie leben!" Friedrichshain-Kreuzberg, Kurse und Workshops, Startseite, Workshops und Seminare Getagged mit: , ,

Aktuelles Veranstaltungsprogramm des Frauenzentrums BOX66 2019

Weitere Informationen auf der Website der BOX66

Veröffentlicht in Aktuelles, Aus den VIA-Projekten, Informationsveranstaltungen, Kurse und Workshops, Startseite, Veranstaltungen und Events Getagged mit: , , ,

Qualifizierungsseminar für Ehrenamtliche „Ausbildungsmöglichkeiten für MigrantInnen und geflüchtete Menschen“

  • Die Arbeitsmarktintegration von Migrantinnen, Migranten und Geflüchteten gestaltet sich häufig als ein langwieriger und komplizierter Prozess. Als zentrale Hindernisse erweisen sich oftmals
  • fehlende Informationen zu den unterschiedlichen Ausbildungsmöglichkeiten im deutschen Schul- und Arbeitsmarktsystem
  • Probleme bei der Anerkennung beruflicher Abschlüsse aus dem Herkunftsland
  • mangelndes Selbstvertrauen bei der Entwicklung einer individuellen Berufswegeplanung
  • Schwierigkeiten beim Erstellen von Bewerbungsunterlagen und bei der Selbstpräsentation in Vorstellungsgesprächen
  • mangelnde Deutschkenntnisse und sprachliche Ausdrucksmittel

Viele ehrenamtlich Engagierte, die speziell in dem Bereich der Arbeitsmarktintegration in Organisationen tätig sind, sind oft mit Fragen zu den oben genannten Themen konfrontiert.

Dieses Seminar möchte daher in Kooperation mit InAct Ehrenamtlichen Informationen zu den oben genannten Schwerpunkten geben, mit denen sie ihr Engagement fachlich und professionell umsetzen können. Die Veranstaltung wird u.a. den Zugang zum Arbeitsmarkt, zur Ausbildung und zu Förderinstrumenten beleuchten.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Τermin Dienstag, 4. Juni 2019, 14:00 – 16:00 Uhr
OrtVIA Berlin/Brandenburg, Petersburger Str. 92,
10247 Berlin | Schulungsraum (4. OG.)
Referentin Dr. Ibrahim Alsayed – LernLaden® Neukölln
Anmeldungan maria.brand(at)via-in-berlin.de unter dem Betreff
QS „Ausbildungsmöglichkeiten für MigrantInnen und geflüchtete Menschen“ bis zum 2. Juni 2019
Kontakt
Maria Brand (Tel.: 030 2900 6948) VIA
Veröffentlicht in Aktuelles, Kurse und Workshops, Startseite, Workshops und Seminare

Fachtag IKMO – das Berliner Modell des Empowerments von Migrant*innenorganisationen durch Coaching, Qualifizierung und Vernetzung

Datum: Freitag, 17.05.2019, 9:30 -13:30 Uhr
Ort: Nachbarschaftshaus Urbanstraße

VIA e.V., Club Dialog e. V. und der Türkische Bund Berlin-Brandenburg e.V. (TBB) haben das
Interkulturelle Kompetenzzentrum für Migrantinnenorganisation (IKMO) in einer zweiten Projektphase seit Juni 2018 erfolgreich fortgesetzt. Kurz vor dem Abschluss des Projekts Ende Juni 2019 wollen wir Bilanz ziehen und der Fachöffentlichkeit die Besonderheiten des mittlerweile als Berliner Modell des Empowerments von Migrantinnenorganisationen und Geflüchteteninitiativen geläufigen „IKMO“ präsentieren.
Mit Vertreter*innen aus Verwaltungen und MO wollen wir diskutieren, warum Berlin „IKMO“ braucht und welche Schwerpunkte in den kommenden Jahren in der Kooperation von MO und
Verwaltungen wichtig sind. Zudem wird die Onlinedatenbank „Berliner Beratungsnetz für
Zugewanderte“ (BfZ) als neues Tool zur Vernetzung von Facheinrichtungen und –organisationen zur Arbeit mit Zugewanderten in Berlin erstmals der breiten Öffentlichkeit vorgestellt.

Wir freuen uns auf Ihre/Eure aktive Teilnahme und bitten um Anmeldung mit Namen und Organisation/Einrichtung per Mail an ikmo@via-in-berlin.de

Veröffentlicht in Aktuelles, Aus den VIA-Projekten, Fachtagungen, Startseite Getagged mit: ,

Qualifizierungsseminar für MO: Arbeitsmarktzugang und -förderung für Geflüchtete

Das Teilprojekt „Kommune Interkulturell“ im IQ-Netzwerk Berlin bietet im Jahr 2019 Qualifizierungsseminare und Beratung für MigrantInnenorganisationen (MO) an, die mit geflüchteten Menschen arbeiten.

Der Weg von geflüchteten Menschen in den deutschen Arbeitsmarkt gestaltet sich immer wieder als langwierig und kompliziert. Als zentrale Hindernisse erweisen sich u. a. die fehlenden Informationen zum deutschen Arbeitsmarktsystem, das sprachliche und kulturelle Verständnis für existierende Rechtsgrundlagen und –abläufe sowie jeweilige Gesetzesänderungen im Rahmen der Arbeitsmarktintegration und des Aufenthaltsrechts.

QS für MO: Arbeitsmarktzugang & -förderung für Geflüchtete | IQ „Kommune Interkulturell“ & bridge

Das erste Seminar widmet sich in Kooperation mit bridge – Berliner
Netzwerke für Bleiberecht

• dem Zugang von Geflüchteten zum Arbeitsmarkt auf Basis ihrer Aufenthaltsstatus


• Informationen zu Aufenthaltsrecht, Bleiberechtsregelungen, Ausbildungsduldung


• erfolgten und anstehenden Gesetzesänderungen in diesem Rahmen

Alle MO mit ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die mit Geflüchteten arbeiten, sind herzlichst eingeladen.

Die Teilnahme ist kostenlos.
Eine Anmeldung ist erforderlich bis zum 7. Juni 2019.

Τermin Mittwoch, 12. Juni 2019, 13:00-16:00 Uhr
OrtVIA Berlin/Brandenburg, Petersburger Str. 92,
10247 Berlin | Schulungsraum (4. OG.)
Referentin Marie-Louise Weißbach | bridge – Berliner
Netzwerke für Bleiberecht
Anmeldungan maria.brand(at)via-in-berlin.de unter dem Betreff
QS „Arbeitsmarktzugang und -förderung für
Geflüchtete“ bis zum 7. Juni 2019
Kontakt
Maria Brand (Tel.: 030 2900 6948
Veröffentlicht in Aktuelles, Aus den VIA-Projekten, Kurse und Workshops, Startseite, Workshops und Seminare Getagged mit: , ,

Informationsveranstaltung in der BOX66: Sprach- und Integrationskurse

Bild könnte enthalten: Text
Veröffentlicht in Aktuelles, Allgemein, Aus den VIA-Projekten, Aus den VIA-Vereinen, Informationsveranstaltungen, Startseite Getagged mit: , , ,

Die BOX 66 lädt ein zu:

„Diskriminierung auf dem Wohnungsmarkt!?

am Donnerstag, dem 11.April 2019 um 17 Uhr

Veröffentlicht in Allgemein, Aus den VIA-Projekten, Aus den VIA-Vereinen, Informationsveranstaltungen

Abschlußparty des Romnja Power Month

Liebe Schwestern*, Brüder* und Interessierte!

Hier kommt die ❤️💙💚liche Einladung zur legendären Abschlussparty des Romnja* Power Month 2019!

Am kommenden Samstag, 6. April 2019 möchten wir mit euch und euren Freund*innen gemeinsam den Abschluss eines bewegenden Romnja* Power Month feiern. 

In guter Tradition findet die Abschlussparty wie bereits in den vergangen Jahren nun das 4. Mal im Südblock in Kreuzberg statt.

Live Musik, DJs und charmantes Entertainment runden den RPM 2019 ab!

TAYO & Band (Soul, R´n´b, Romani Musica) https://youtu.be/soKE3qvjOdo
Mindj Panther (Hip Hop) https://vimeo.com/75321194
DJ Slavowitz (Balkan Beats),
DJ Crew Newrox (Südwest-Asiatische Sounds)

Seid dabei, teilt diese Einladung und vergesst nicht eure Tanzschuhe!

Abschlussparty Romnja* Power Month 2019 

Samstag, 6. April 2019
21:00 Uhr Südblock
Admiralstr.1-2 10999 Berlin (U-Bhf Kottbuser Tor)

das Event auf Facebook 

Herzliche Grüße, Tayo Awosusi-Onutor,
Öffentlichkeitsarbeit Feministisches Romnja Archiv  RomaniPhen
Karl-Kunger Str. 17
12435 Berlin
email: onutor@via-in-berlin.de
web: www.romnja-power.de

Tel: 030/350 50 264


Veröffentlicht in Allgemein, Aus den VIA-Projekten Getagged mit: , ,

Workshop: Empowerment von Müttern internationaler Herkunft in Kooperation von VIA mit MuMM

Veröffentlicht in Aktuelles, Allgemein, Aus den VIA-Projekten, Kurse und Workshops Getagged mit: , , ,

Thematischen BEFaN Fachrunde „Mehrsprachigkeit in den Berliner Kindertageseinrichtungen“

Termin: Freitag, 05.04.2019, 11-13 Uhr
Ort: Verband für Interkulturelle Arbeit (VIA)
Regionalverband Berlin/Brandenburg e.V.
Schulungsraum (4. OG.), Petersburger Str. 92, 10247 Berlin
Referentin: Olenka Bordo Benavides, Regionale Arbeitsstellen für Bildung, Integration und Demokratie (RAA) e.V.

Der Erwerb weiterer Sprachen ist ein Zusatzangebot im Rahmen der Kindertagesbetreuung, das in den gesamten Kita-Alltag zu integrieren ist, damit es seine Wirkung entfalten kann. Was Mehrsprachigkeit in der Kindertageseinrichtung bedeutet und wie der Erwerb einer weiteren Sprache im Kita-Alltag gelingen kann, ohne den Erwerb der Deutschen Sprache zu erschweren ist das Thema dieser Fachrunde im Rahmen des BEFaN Netzwerkes.

Gemeinsam mit Euch/Ihnen möchten wir folgende Fragen diskutieren:

  • Wie erfolgt die Förderung der Mehrsprachigkeit in Kitas?
  • Welche Herausforderungen und Stolpersteine gibt es?
  • Wie kann Mehrsprachigkeit in Kitas gefördert  werden?

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung per Email!
Wir freuen uns auf Eure /Ihre Teilnahme!
Herzliche Grüsse
Remziye Uykun
BEFaN-Netzwerk
Projekt IKMO

Veröffentlicht in Aktuelles, Allgemein, Aus den VIA-Projekten, Aus den VIA-Vereinen, Fachtagungen Getagged mit: , , ,