Neues IKMO-Qualifizierungsmodul „Kommunikation“ ab September 2016

IKMO-Logo

Das IKMO-Teilprojekt Qualifizierung und Coaching von VIA  bietet ab September 2016 ein neues Qualifizierungsmodul mit 8 Einzel-Workshops in verschiedenen Themenbereichen der Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit für Migrant*innenorganisationen.
Der Auftakt-Workshop startet am 19.9.2016 um 10 Uhr bei VIA.
Themen des Moduls sind:

  1. Grundlagen der Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
    Kommunikationstheorie, aktive und passive Öffentlichkeitsarbeit, Werbung vs. Öffentlichkeitsarbeit, Corporate Design
  2. Strategische Planung der Kommunikation
    Analyse der Adressaten, Bestandsaufnahme, Entwicklung von Zielen, Maßnahmen und Botschaften
  3. Umsetzung
    Printmedien (Flyer, Broschüre, Dokumentenvorlagen, Pressemitteilung), Internetauftritt, Soziale Medien, Rhetorik, rechtliche Grundlagen
  4. Präsentation
    Präsentationsübung anhand selbst ausgewählter Beispiele von teilnehmenden MO

Die Workshops werden angeboten von Dr. Chadi Bahouth (Journalist, Dozent, Politologe, Moderator, Trainer) .

Weitere Informationen: IKMO_Qualifizierung Modul II

Interessent*innen aus MSO melden sich beim IKMO-Team von VIA
VIA Berlin/Brandenburg
Projekt IKMO
Tel 030 2900 6948
Nozomi Spennemann (nozomi.spennemann@via-in-berlin.de)
Remziye Uykun (remziye.uykun@via-in-berlin.de)

Veröffentlicht in Aus den VIA-Projekten, Kurse und Workshops, Workshops und Seminare Getagged mit: , , , , , ,