VIA Servicestelle Empowerment von MSO

Förderung durch:

Beauftragter des Senats für Integration und Migration

Die VIA Servicestelle Empowerment von Migrant*innenorganisationen berät und informiert Vereine, Projekte, Initiativgruppen in der Migrations- und Integrationsarbeit zu verschiedenen Fragen der Vereins- und Projektarbeit. Vor allem richten sich die Angebote der Servicestelle an Migrant*innenorganisationen.

Projekt – Schwerpunkte und Ziele

Empowerment von MSO durch Qualifizierung und Coaching

  • Qualifizierungsangebote in Form von Workshops, Coaching, Information und Beratung in verschiedenen Formaten
  • kooperatives Organisationslernen im individuellen Coaching (z.B. in der konkreten gemeinsamen Projektumsetzung oder begleitend beratend)
  • Qualifizierungsreihen nach dem Bedarf aus den Organisationen (v.a. zu Themen der Vereinsarbeit und des Projektmanagements  sowie zu politischen Themen wie Strukturen der Integrationspolitik und -arbeit in Berlin, Aufenthaltsrecht, Antidiskriminierungs- und Empowerment-Trainings usw. )

Beratungs- und Informationsstelle

administrative, juristische und organisatorische Beratung / Unterstützung  (ggf. Verweis und Vermittlung an Fachberatungen)

  • Vereinsgründung, Vereinsmanagement, Finanzfragen
  • Fundraising und Fördermittelakquise (Mitgliedsbeiträge, Spenden, Stiftungen, Förderprogramme)
  • Projektmanagement in verschiedenen Förderverfahren
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Vereinsmanagement
  • Rechtsfragen

Management-Servicestelle

Serviceleistungen im Bereich Finanz- und Personalbuchhaltung und Projektmanagement/-verwaltung
auf Basis von Dienstleistungsverträgen mit MSO im Rahmen von Projektförderungen dieser Organisationen
in partizipationspolitischen und interkulturellen Themenfeldern als unterstützender Beitrag zur Formierung und Vernetzung
von Strukturen der Communities von Migrant_innen und POC in Berlin

Projektflyer (Download)

Anschrift

Petersburger Str. 92, 10247 Berlin
Tel.: 030 – 29007155
Fax: 030 – 29007154
info@via-in-berlin.de
Website: http://www.via-in-berlin.de/projekte/via-servicestelle-mso
AnsprechpartnerIn: Herr Holger Förster

Routenplanung starten

Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
21
Do
2019
18:00 Vernissage „Was uns bewegt…“ in ... @ BOX66
Vernissage „Was uns bewegt…“ in ... @ BOX66
Feb 21 um 18:00 – 20:00
Vernissage "Was uns bewegt…“ in der BOX 66 @ BOX66
Was uns bewegt! „Was uns bewegt…“ kommt wieder! Zwölf in Berlin lebende Künstler*innen aus 9 Ländern konnte man in einer Wanderausstellung in 2016-2017 an verschiedenen Orten in Berlin-Pankow kennenlernen. Nun kommen sie wieder zusammen und stellen ihre aktuellen Arbeiten in
Feb
27
Mi
2019
00:00 Stichtag zur Einreichung für Pro... @ KUF "Demokratie leben!"
Stichtag zur Einreichung für Pro... @ KUF "Demokratie leben!"
Feb 27 um 00:00
Aktions- und Initiativfonds 2019 für Mikro-Projekte der Partnerschaft für Demokratie Friedrichshain-Kreuzberg – aktiv für Antidiskriminierung, Vielfalt und Stärkung der Menschenrechte Aufruf zur Einreichung von Projektanträgen bis max. 5.000,- Euro Im Rahmen der „Partnerschaft für Demokratie“ Friedrichshain-Kreuzberg des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ vom
10:00 IKMO: Thematische Fachrunde “Rec... @ VIA-Schulungsraum
IKMO: Thematische Fachrunde “Rec... @ VIA-Schulungsraum
Feb 27 um 10:00 – 13:00
IKMO: Thematische Fachrunde “Rechtliche Aspekte der Information und Beratung in den sozialen Medien” @ VIA-Schulungsraum
Viele Migrant*innenorganisationen nutzen soziale Medien für die Öffentlichkeitsarbeit, aber auch zunehmend für Beratung und Informationen. Damit unterliegen sie unter bestimmten Bedingungen dem Rechtsdienstleistungsgesetz und den Datenschutzbestimmungen. Dürfen juristische Laien in sozialen Medien rechtliche Informationen oder Beratung anbieten? Wann findet das