Qualifizierungsseminar für Ehrenamtliche „Ausbildungsmöglichkeiten für MigrantInnen und geflüchtete Menschen“

  • Die Arbeitsmarktintegration von Migrantinnen, Migranten und Geflüchteten gestaltet sich häufig als ein langwieriger und komplizierter Prozess. Als zentrale Hindernisse erweisen sich oftmals
  • fehlende Informationen zu den unterschiedlichen Ausbildungsmöglichkeiten im deutschen Schul- und Arbeitsmarktsystem
  • Probleme bei der Anerkennung beruflicher Abschlüsse aus dem Herkunftsland
  • mangelndes Selbstvertrauen bei der Entwicklung einer individuellen Berufswegeplanung
  • Schwierigkeiten beim Erstellen von Bewerbungsunterlagen und bei der Selbstpräsentation in Vorstellungsgesprächen
  • mangelnde Deutschkenntnisse und sprachliche Ausdrucksmittel

Viele ehrenamtlich Engagierte, die speziell in dem Bereich der Arbeitsmarktintegration in Organisationen tätig sind, sind oft mit Fragen zu den oben genannten Themen konfrontiert.

Dieses Seminar möchte daher in Kooperation mit InAct Ehrenamtlichen Informationen zu den oben genannten Schwerpunkten geben, mit denen sie ihr Engagement fachlich und professionell umsetzen können. Die Veranstaltung wird u.a. den Zugang zum Arbeitsmarkt, zur Ausbildung und zu Förderinstrumenten beleuchten.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Τermin Dienstag, 4. Juni 2019, 14:00 – 16:00 Uhr
OrtVIA Berlin/Brandenburg, Petersburger Str. 92,
10247 Berlin | Schulungsraum (4. OG.)
Referentin Dr. Ibrahim Alsayed – LernLaden® Neukölln
Anmeldungan maria.brand(at)via-in-berlin.de unter dem Betreff
QS „Ausbildungsmöglichkeiten für MigrantInnen und geflüchtete Menschen“ bis zum 2. Juni 2019
Kontakt
Maria Brand (Tel.: 030 2900 6948) VIA
Veröffentlicht in Aktuelles, Kurse und Workshops, Startseite, Workshops und Seminare