Qualifizierungsseminar Interkulturelle Öffnung der MO auf dem Arbeitsmarkt: Stärken, Chancen, Herausforderungen

Qualifizierungsseminar für MigrantInnenorganisationen Interkulturelle Öffnung der MO auf dem Arbeitsmarkt: Stärken, Chancen, Herausforderungen

Die Interkulturelle Öffnung (IKÖ) von Organisationen und Institutionen auf dem Arbeitsmarkt hat sich als bewährter Ansatz zur Fachkräftegewinnung und Entwicklung von Kooperationspartnerschaften erwiesen. Aber was bedeutet eigentlich IKÖ für eine Organisation, die beide oder mehrere Kulturen miteinander verbindet und gesellschaftliche Brücken baut?

Thema Qualifizierungsseminar Interkulturelle Öffnung der MO auf dem Arbeitsmarkt: Stärken, Chancen, Herausforderungen

In diesem Qualifizierungsseminar wird über folgende Fragestellungen diskutiert:

🔹 Wie Organisationen und ihre Mitarbeitende durch eine interkulturelle Öffnung zu wichtigen zivilgesellschaftlichen Ansprechpartnern gestärkt werden können?
🔹 Welche Potentiale bringen MO an multikulturellen Ressourcen bereits mit?
🔹 Welche Veränderungen sind für eine Professionaliserung als MO für eine interkulturelle Öffnung erforderlich?

Das VIA-Teilprojekt Kommune Interkulturell im IQ-Netzwerk Berlin bietet Beratungen und Qualifizierungsangebote für MO im Bereich der Arbeitsmarktintegration an, die mit Migrantinnen, Migranten und geflüchteten Menschen arbeiten. Dieses Qualifizierungsseminar findet in Kooperation mit Yekmal, dem Verein der Eltern aus Kurdistan in Berlin e. V., und Merih Ergün statt.

TerminDienstag, 3. Dezember 2019, 14:00-17:00 Uhr
OrtVIA Berlin/Brandenburg, Schulungsraum (4. OG.) | Petersburger Str. 92, 10247 Berlin
ReferentMerih Ergün | Anti-Rassismus- und Empowerment-Trainer sowie Prozeßbegleiter
Teilnahme- voraussetzungenEhren- und hauptamtliche Mitarbeitende von MO
AnmeldungBis 1. Dezember 2019 an anmeldung-iq(at)via-in-berlin.de.
Veröffentlicht in Aktuelles, Aus den VIA-Projekten, Aus den VIA-Vereinen, IQ Kommune Interkulturell, Kurse und Workshops, Startseite, Workshops und Seminare Getagged mit: ,