Blog-Archive

Partnerschaft für Demokratie Friedrichshain-Kreuzberg – Aktions- und Initiativfonds 2019 für Mikro-Projekte

Im Rahmen der „Partnerschaft für Demokratie“ Friedrichshain-Kreuzberg des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), gibt es mit dem Aktions- und Initiativfonds die Möglichkeit, ab dem 01.04.2019 Mikro-Projekte durchzuführen, die sich gegen Rassismus, Ausgrenzung und

Veröffentlicht in Aktuelles, Allgemein, Aus den VIA-Projekten, KUF "Demokratie leben!" Friedrichshain-Kreuzberg, Startseite Getagged mit: , , , , , ,

Demokratiekonferenz Friedrichshain-Kreuzberg

zum Programm hier

Veröffentlicht in Fachtagungen, Informationsveranstaltungen, KUF "Demokratie leben!" Friedrichshain-Kreuzberg, Veranstaltungen und Events Getagged mit: , , , , , , ,

ROM*NJA POWER MONTH 2017

8. März – 8. April 2017 in Berlin Liebe Freund*innen, liebe Schwestern* und liebe Interessierte*, unser Programm zum alljährlichen Rom*nja Power Month ist da! Wir laden Sie herzlich zu unserem Veranstaltungsmonat ein. Wie auch im vorigen Jahr erwarten Sie interessante,

Veröffentlicht in Aus den VIA-Projekten, Kampagnen, Veranstaltungen und Events Getagged mit: , , , , , , ,

Das Rroma Informations Centrum lädt ein zum Konzert E Rromengo Thrajo am 30.03.2017

Anläßlich des Internationalen Tages der Roma am 8.April organisiert unser Mitgliedsverein Rroma Informations Centrum e.V. ein Konzert. Zusätzlich gibt es eine Ausstellung und einen Workshop am gleichen Tag

Veröffentlicht in Allgemein, Aus den VIA-Vereinen, Demonstrationen Kundgebungen, Veranstaltungen und Events Getagged mit: , , ,

iNTEGRiTUDE lädt ein am 24.3.2017

Veröffentlicht in Aus den VIA-Projekten, Aus den VIA-Vereinen, Informationsveranstaltungen, Kurse und Workshops, Workshops und Seminare Getagged mit: , , , , , ,

Aktions- und Initiativfonds 2017 „Demokratie leben!“ Friedrichshain-Kreuzberg

Aktions- und Initiativfonds 2017 für Mikro-Projekte Die Partnerschaft für Demokratie Friedrichshain-Kreuzberg  – aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit Aufruf zur Einreichung von Projektanträgen bis max. 3.500,- Euro     

Veröffentlicht in Aus den VIA-Projekten, KUF "Demokratie leben!" Friedrichshain-Kreuzberg Getagged mit: , , , , ,

ARiC e.V. setzt Fortbildungsreihe für Pädagog*innen fort: „Kolonialismus und Kolonialrassismus im Unterricht“

Liebe Freunde, liebe Interessierte, wir laden Euch herzlich zur dritten Fortbildungsreihe für Pädagog*innen “Kolonialismus und Kolonialrassismus im Schulunterricht” im Rahmen unseres Projektes „Hier und jetzt! | Kolonialismus und Kolonialrassismus im Schulunterricht” im November und Dezember ein. Das Programm findet sich

Veröffentlicht in Aus den VIA-Vereinen, Kurse und Workshops, Workshops und Seminare Getagged mit: , ,

Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
21
Do
2019
18:00 Vernissage „Was uns bewegt…“ in ... @ BOX66
Vernissage „Was uns bewegt…“ in ... @ BOX66
Feb 21 um 18:00 – 20:00
Vernissage "Was uns bewegt…“ in der BOX 66 @ BOX66
Was uns bewegt! „Was uns bewegt…“ kommt wieder! Zwölf in Berlin lebende Künstler*innen aus 9 Ländern konnte man in einer Wanderausstellung in 2016-2017 an verschiedenen Orten in Berlin-Pankow kennenlernen. Nun kommen sie wieder zusammen und stellen ihre aktuellen Arbeiten in
Feb
27
Mi
2019
00:00 Stichtag zur Einreichung für Pro... @ KUF "Demokratie leben!"
Stichtag zur Einreichung für Pro... @ KUF "Demokratie leben!"
Feb 27 um 00:00
Aktions- und Initiativfonds 2019 für Mikro-Projekte der Partnerschaft für Demokratie Friedrichshain-Kreuzberg – aktiv für Antidiskriminierung, Vielfalt und Stärkung der Menschenrechte Aufruf zur Einreichung von Projektanträgen bis max. 5.000,- Euro Im Rahmen der „Partnerschaft für Demokratie“ Friedrichshain-Kreuzberg des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ vom
10:00 IKMO: Thematische Fachrunde “Rec... @ VIA-Schulungsraum
IKMO: Thematische Fachrunde “Rec... @ VIA-Schulungsraum
Feb 27 um 10:00 – 13:00
IKMO: Thematische Fachrunde “Rechtliche Aspekte der Information und Beratung in den sozialen Medien” @ VIA-Schulungsraum
Viele Migrant*innenorganisationen nutzen soziale Medien für die Öffentlichkeitsarbeit, aber auch zunehmend für Beratung und Informationen. Damit unterliegen sie unter bestimmten Bedingungen dem Rechtsdienstleistungsgesetz und den Datenschutzbestimmungen. Dürfen juristische Laien in sozialen Medien rechtliche Informationen oder Beratung anbieten? Wann findet das