Thematischen BEFaN Fachrunde „Mehrsprachigkeit in den Berliner Kindertageseinrichtungen“

Termin: Freitag, 05.04.2019, 11-13 Uhr
Ort: Verband für Interkulturelle Arbeit (VIA)
Regionalverband Berlin/Brandenburg e.V.
Schulungsraum (4. OG.), Petersburger Str. 92, 10247 Berlin
Referentin: Olenka Bordo Benavides, Regionale Arbeitsstellen für Bildung, Integration und Demokratie (RAA) e.V.

Der Erwerb weiterer Sprachen ist ein Zusatzangebot im Rahmen der Kindertagesbetreuung, das in den gesamten Kita-Alltag zu integrieren ist, damit es seine Wirkung entfalten kann. Was Mehrsprachigkeit in der Kindertageseinrichtung bedeutet und wie der Erwerb einer weiteren Sprache im Kita-Alltag gelingen kann, ohne den Erwerb der Deutschen Sprache zu erschweren ist das Thema dieser Fachrunde im Rahmen des BEFaN Netzwerkes.

Gemeinsam mit Euch/Ihnen möchten wir folgende Fragen diskutieren:

  • Wie erfolgt die Förderung der Mehrsprachigkeit in Kitas?
  • Welche Herausforderungen und Stolpersteine gibt es?
  • Wie kann Mehrsprachigkeit in Kitas gefördert  werden?

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung per Email!
Wir freuen uns auf Eure /Ihre Teilnahme!
Herzliche Grüsse
Remziye Uykun
BEFaN-Netzwerk
Projekt IKMO

Veröffentlicht in Aktuelles, Allgemein, Aus den VIA-Projekten, Aus den VIA-Vereinen, Fachtagungen Getagged mit: , , ,