VIA, der Verband für interkulturelle Arbeit

VIA, der Verband für interkulturelle Arbeit, ist ein Dachverband von Vereinen und Projekten, die auf sozialem und interkulturellem Gebiet mit Migrantinnen und Migranten sowie mit Flüchtlingen arbeiten. Der VIA Bundesverband wurde 1979 gegründet und hat seinen Sitz in Berlin. Die Geschäftsstelle ist in Duisburg.

Seit 1992 gibt es den VIA-Regionalverband Berlin/Brandenburg e.V.
Er wurde 1995 als gemeinnütziger Verein eingetragen. 2016 gehören zum VIA-Regionalverband 40 Vereine der interkulturellen, Migrations-, Antidiskriminierungs- und Entwicklungsarbeit, vorwiegend in Berlin. davon sind 27 Migrant*innenselbstorganisationen.

Der Verband entstand aus der Einsicht heraus, daß auf diese Weise einzelne Bereiche der Migrations- und Integrationsarbeitarbeit besser miteinander  verknüpft werden können. Ziel ist es, die Potenzen der Vereine und Projekte füreinander nutzbar zu machen und gemeinsam Themen der Integration von Migrantinnen und Migranten sowie der interkulturellen Arbeit einschließlich der Arbeitsfelder Rassismus und Diskriminierung in die politische Diskussion und Praxis der Region Berlin/Brandenburg einzubringen.
Die Mitglieder des VIA-Regionalverbandes Berlin/Brandenburg e,V. arbeiten mit und für die verschiedenen Gruppen von Migrantinnen und Migranten in Berlin und Brandenburg.

Organe des VIA sind der Sprecherrat (Vorstand) und die Geschäftsstelle. Zentrales Projekt ist die VIA-Servicestelle Empowerment von MSO

Der VIA-Regionalverband ist Träger mehrerer Projekte an verschiedenen Standorten in Berlin.

ORGANIGRAMM 2016

Unsere Hauptarbeitsbereiche sind:

  • Empowerment von MSO
  • Arbeitsmarktintegration
  • Antidiskriminierungsarbeit und Demokratieentwicklung
  • Interkulturelle Stadtteilarbeit
  • Gesundheit und Migration
  • Interkuturelle Frauen- und Familienarbeit

Bevorstehende Veranstaltungen

Mrz
1
Do
2018
10:00 Arbeitsmarktgespräch: Aus- und W... @ BOX66
Arbeitsmarktgespräch: Aus- und W... @ BOX66
Mrz 1 um 10:00 – 12:00
Arbeitsmarktgespräch: Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Beruf Erzieherin @ BOX66 | Berlin | Berlin | Deutschland
Im Rahmen dieses Arbeitsmarktgesprächs werden die verschiedenen Ausbildungen zur Erzieherin erklärt. Es werden folgende Fragen behandelt: Welcher unterschiedlichen Ausbildung gibt es? Welche Hilfsangebote gibt es? Welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden? Die Referentin Susanne Kaszinski ist Expertin bei Kobra für Berufsorientierung
Mrz
21
Mi
2018
14:00 IQ-Netzwerk | Workshop für Migra... @ VIA-Seminarraum
IQ-Netzwerk | Workshop für Migra... @ VIA-Seminarraum
Mrz 21 um 14:00 – 17:00
IQ-Netzwerk | Workshop für MigrantInnenorganisationen: Arbeitsmarktzugang und –förderung für Geflüchtete @ VIA-Seminarraum | Berlin | Berlin | Deutschland
Bei diesem Workshop geht es in Kooperation mit bridge (Berliner Netzwerke für Bleiberecht) und mit dem Zentrum ÜBERLEBEN gGmbH um den Zugang von Geflüchteten zum Arbeitsmarkt, zur Ausbildung und zu den Förderinstrumenten, je nach Aufenthaltsstatus. Folgende Themen werden behandelt: –
Apr
13
Fr
2018
10:00 Abschluss-Veranstaltung des „Int... @ Sharehouse Refugio
Abschluss-Veranstaltung des „Int... @ Sharehouse Refugio
Apr 13 um 10:00 – 14:00
Abschluss-Veranstaltung des „Interkulturellen Kompetenzzentrum für Migrant*innenorganisationen Berlin (IKMO)“ @ Sharehouse Refugio | Berlin | Berlin | Deutschland
Seit Sommer 2015 haben VIA e.V., Club Dialog e. V. und der TBB gemeinsam das Projekt „Interkulturelles Kompetenzzentrum für Migrant*innenorganisationen Berlin (IKMO)“ als Modell der partizipativen Einbindung von Migrant*innenorganisationen (MO) in eine strategisch ausgerichtete staatliche Integrationspolitik aufgebaut. Dabei stand die Stärkung