Koordinierungs- und Fachstelle der Partnerschaft für Demokratie (KuF) Friedrichshain-Kreuzberg

Koordinierungs- und Fachstelle Partnerschaft für Demokratie

Projektinhalte

Die Koordinierungs- und Fachstelle der Partnerschaft für Demokratie Friedrichshain-Kreuzberg ist im Rahmen ihrer bezirklichen Tätigkeit zuständig für

  • die Administration des Antragsverfahrens im Aktions- und Initiativfonds des Programms „Demokratie leben!“ in Berlin Friedrichshain-Kreuzberg.
  • die Koordination, Beratung sowie inhaltliche und fachliche Begleitung der bewilligten Projekte im Bezirk.
  • die Begleitung partizipativer, rassismuskritischer bzw. empowernder Kinder- und Jugendprojekte im Rahmen der Projektförderung aus dem Jugendfonds der Partnerschaft für Demokratie F-K.
  • die Weiterentwicklung des Handlungskonzepts (Demokratie-Konzepts) für den Förderzeitraum 2020-2024 in Abstimmung mit dem federführenden Amt und dem Begleitausschuss Friedrichshain-Kreuzberg.
  • die Organisation von Veranstaltungen im Programm „Demokratie leben!“. In diesem Rahmen werden jährlich ein bis zwei Demokratiekonferenzen von der Koordinierungs- und Fachstelle in Friedrichshain-Kreuzberg durchgeführt, die sich neben der allgemeinen Demokratieförderung, Antidiskriminierungsarbeit, Rassismus und Antisemitismus mit aktuellen gesellschaftspolitischen Themen befassen können.

 

Projektziele

Die Koordinierungs- und Fachstelle der Partnerschaft für Demokratie F-K möchte durch ihre Arbeit

  • die Demokratiepotenziale im kommunalen Kontext des Bezirks unter Einbezug aller relevanten Akteur*inne -vor allem der Zivilgesellschaft- stärken.
  • die Antidiskriminierungsarbeit, die Bekämpfung von Rechtsextremismus, Faschismus, Rassismus, Antisemitismus, Rassismus gegen Rroma aktiv fördern.

Im Rahmen dieses Auftrages ist die Koordinierungs- und Fachstelle Friedrichshain-Kreuzberg an Fachgremien und Fachveranstaltungen in den Bereichen Migration, Antisemitismus, Antirassismus- und Antidiskriminierungsarbeit beteiligt sowie an Infoveranstaltungen und Dialogrunden im nachbarschaftlichen Kontext. Das Projekt leistet neben diesen Tätigkeiten kontinuierliche Öffentlichkeitsarbeit für programmrelevante Veranstaltungen und Aktivitäten im Bezirk, über die sich Interessent*innen auf der Homepage der Fachstelle oder auf der Facebook-Seite informieren können. Aufgrund der Wichtigkeit von guter und nachhaltiger Antidiskriminierungsarbeit sowie Demokratieförderung arbeitet die Fachstelle eng mit den zuständigen bezirklichen Stellen zusammen, um die Qualität der Arbeit in diesem Bereich kontinuierlich zu verbessern.

Das Handlungskonzept 2020-2024

Hier können Sie das Handlungskonzept der Koordinierungs- und Fachstelle der Partnerschaft für Demokratie (KuF) Friedrichshain-Kreuzberg für den Förderzeitraum 2020-2024 herunterladen.

Partnerschaft für Demokratie Handlungskonzept 2020 ©VIA Verband für Interkulturelle Arbeit

Handlungskonzept der Partnerschaft für Demokratie 2020-2024.pdf

Kontakt

Koordinierungs- und Fachstelle „Demokratie leben!“ – Friedrichshain-Kreuzberg
Petersburger Straße 92
10247 Berlin

 

Tel.: +49 30 29 00 71 53
Fax: +49 30 29 00 71 54
kuf@via-in-berlin.de

Web

Team

Projektleitung

Matthias Hofmann

kuf@via-in-berlin.de

 

Projektmitarbeit/Vertretung

Nina Grube

nina.grube@via-in-berlin.de

 

Facebook-Seite

Twitter-Seite

Beiträge zum Projekt