Netzwerk ALter und vietnamesische Migration

Gründung

2015 (Im Folge des Fachtags Vietnamesisches Berlin “Alt werden vietnamesischer Berlinerinnen und Berliner” im November 2014. Hier zur Dokumentaion )

Ziele

Aufbau von (Infra-)Strukturen für kultursensible Versorgung von vietnamesischen Migrant*innen (vor allem) in Lichtenberg und Marzahn-Hellersdorf als ihr Lebensmittelpunkt durch

  • Vernetzung von Akteuer*innen der vietnam. Community mit Einrichtungen der Regelversorgung
  • Schulung von Akteuer*innen der vietnam. Community zu Fachthemen
  • Sensibilisierung von Mitarbeitenden in der Pflege/Altenhilfe für kulturspezifische Belange

 

Aktivitäten

  • Netzwerktreffen 3-4 mal/ Jahr
  • Gegenseitige Informationen und Unterstützung über Mailinggruppe

 

Hauptakteur*innen

  • Projekte und Vereine der Migratiosnarbeit (abw Dialog/ abw gGmbH, Bürgerinitiative Ausländische MitbürgerInnen e.V., Interkulturelles Frauenzentrum S.U.S.I., Reistrommel e.V. Vereinigung der Vietnamesen in Berlin & Brandenburg e.V.)
  • Pflegestützpunkte (Einbeckerstraße/Lichtenberg, Rummelsburger Str./ Lichtenberg, Marzahner Promenade/Marzahn-Hellersdorf)
  • Kontaktstelle PflegeEngagement (Lichtenberg und Friedrichshain-Kreuzberg)
  • Stationäre Pflegeeinrichtungen (Helmut-Böttcher-Haus, Seniorenzentrum Lichtenberg)
  • Kompetenz Zentrum Interkulturelle Öffnung der Altenhilfe
  • Verband für interkulturelle Arbeit Berlin/Brandenburg e.V. (Netzwerkkoordination)

 

Kontakt

VIA-Servicestelle für Migrant*innenorganisationen im IKMO
Nozomi Spennemann
Mail nozomi.spennemann(at)via-in-berlin.de
Tel +49 30 29 00 69 48