Aktuelles Veranstaltungsprogramm des Frauenzentrums BOX66 2019

Weitere Informationen auf der Website der BOX66

Veröffentlicht in Aktuelles, Aus den VIA-Projekten, Informationsveranstaltungen, Kurse und Workshops, Startseite, Veranstaltungen und Events Getagged mit: , , ,

Qualifizierungsseminar für Ehrenamtliche „Ausbildungsmöglichkeiten für MigrantInnen und geflüchtete Menschen“

  • Die Arbeitsmarktintegration von Migrantinnen, Migranten und Geflüchteten gestaltet sich häufig als ein langwieriger und komplizierter Prozess. Als zentrale Hindernisse erweisen sich oftmals
  • fehlende Informationen zu den unterschiedlichen Ausbildungsmöglichkeiten im deutschen Schul- und Arbeitsmarktsystem
  • Probleme bei der Anerkennung beruflicher Abschlüsse aus dem Herkunftsland
  • mangelndes Selbstvertrauen bei der Entwicklung einer individuellen Berufswegeplanung
  • Schwierigkeiten beim Erstellen von Bewerbungsunterlagen und bei der Selbstpräsentation in Vorstellungsgesprächen
  • mangelnde Deutschkenntnisse und sprachliche Ausdrucksmittel

Viele ehrenamtlich Engagierte, die speziell in dem Bereich der Arbeitsmarktintegration in Organisationen tätig sind, sind oft mit Fragen zu den oben genannten Themen konfrontiert.

Dieses Seminar möchte daher in Kooperation mit InAct Ehrenamtlichen Informationen zu den oben genannten Schwerpunkten geben, mit denen sie ihr Engagement fachlich und professionell umsetzen können. Die Veranstaltung wird u.a. den Zugang zum Arbeitsmarkt, zur Ausbildung und zu Förderinstrumenten beleuchten.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Τermin Dienstag, 4. Juni 2019, 14:00 – 16:00 Uhr
OrtVIA Berlin/Brandenburg, Petersburger Str. 92,
10247 Berlin | Schulungsraum (4. OG.)
Referentin Dr. Ibrahim Alsayed – LernLaden® Neukölln
Anmeldungan maria.brand(at)via-in-berlin.de unter dem Betreff
QS „Ausbildungsmöglichkeiten für MigrantInnen und geflüchtete Menschen“ bis zum 2. Juni 2019
Kontakt
Maria Brand (Tel.: 030 2900 6948) VIA
Veröffentlicht in Aktuelles, Kurse und Workshops, Startseite, Workshops und Seminare

Fachtag IKMO – das Berliner Modell des Empowerments von Migrant*innenorganisationen durch Coaching, Qualifizierung und Vernetzung

Datum: Freitag, 17.05.2019, 9:30 -13:30 Uhr
Ort: Nachbarschaftshaus Urbanstraße

VIA e.V., Club Dialog e. V. und der Türkische Bund Berlin-Brandenburg e.V. (TBB) haben das
Interkulturelle Kompetenzzentrum für Migrantinnenorganisation (IKMO) in einer zweiten Projektphase seit Juni 2018 erfolgreich fortgesetzt. Kurz vor dem Abschluss des Projekts Ende Juni 2019 wollen wir Bilanz ziehen und der Fachöffentlichkeit die Besonderheiten des mittlerweile als Berliner Modell des Empowerments von Migrantinnenorganisationen und Geflüchteteninitiativen geläufigen „IKMO“ präsentieren.
Mit Vertreter*innen aus Verwaltungen und MO wollen wir diskutieren, warum Berlin „IKMO“ braucht und welche Schwerpunkte in den kommenden Jahren in der Kooperation von MO und
Verwaltungen wichtig sind. Zudem wird die Onlinedatenbank „Berliner Beratungsnetz für
Zugewanderte“ (BfZ) als neues Tool zur Vernetzung von Facheinrichtungen und –organisationen zur Arbeit mit Zugewanderten in Berlin erstmals der breiten Öffentlichkeit vorgestellt.

Wir freuen uns auf Ihre/Eure aktive Teilnahme und bitten um Anmeldung mit Namen und Organisation/Einrichtung per Mail an ikmo@via-in-berlin.de

Veröffentlicht in Aktuelles, Aus den VIA-Projekten, Fachtagungen, Startseite Getagged mit: ,

Qualifizierungsseminar für MO: Arbeitsmarktzugang und -förderung für Geflüchtete

Das Teilprojekt „Kommune Interkulturell“ im IQ-Netzwerk Berlin bietet im Jahr 2019 Qualifizierungsseminare und Beratung für MigrantInnenorganisationen (MO) an, die mit geflüchteten Menschen arbeiten.

Der Weg von geflüchteten Menschen in den deutschen Arbeitsmarkt gestaltet sich immer wieder als langwierig und kompliziert. Als zentrale Hindernisse erweisen sich u. a. die fehlenden Informationen zum deutschen Arbeitsmarktsystem, das sprachliche und kulturelle Verständnis für existierende Rechtsgrundlagen und –abläufe sowie jeweilige Gesetzesänderungen im Rahmen der Arbeitsmarktintegration und des Aufenthaltsrechts.

Das erste Seminar widmet sich in Kooperation mit bridge – Berliner
Netzwerke für Bleiberecht

• dem Zugang von Geflüchteten zum Arbeitsmarkt auf Basis ihrer Aufenthaltsstatus


• Informationen zu Aufenthaltsrecht, Bleiberechtsregelungen, Ausbildungsduldung


• erfolgten und anstehenden Gesetzesänderungen in diesem Rahmen

Alle MO mit ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die mit Geflüchteten arbeiten, sind herzlichst eingeladen.

Die Teilnahme ist kostenlos.
Eine Anmeldung ist erforderlich bis zum 1. Juni 2019.

Τermin Mittwoch, 12. Juni 2019, 13:00-16:00 Uhr
OrtVIA Berlin/Brandenburg, Petersburger Str. 92,
10247 Berlin | Schulungsraum (4. OG.)
Referentin Marie-Louise Weißbach | bridge – Berliner
Netzwerke für Bleiberecht
Anmeldungan maria.brand(at)via-in-berlin.de unter dem Betreff
QS „Arbeitsmarktzugang und -förderung für
Geflüchtete“ bis zum 1. Juni 2019
Kontakt
Maria Brand (Tel.: 030 2900 6948)

Einladung als PDF zum Download

Veröffentlicht in Aktuelles, Aus den VIA-Projekten, Kurse und Workshops, Startseite, Workshops und Seminare Getagged mit: , ,

Informationsveranstaltung in der BOX66: Sprach- und Integrationskurse

Bild könnte enthalten: Text
Veröffentlicht in Aktuelles, Allgemein, Aus den VIA-Projekten, Aus den VIA-Vereinen, Informationsveranstaltungen, Startseite Getagged mit: , , ,

Multimediale Informationsangebote „MB4.0 – Gute Arbeit in Deutschland“

    

 

Der VIA-Regionalverband Berlin/Brandenburg und sein Familien- und Frauenzentrum BOX66 unterstützen „Minor – Projektkontor für Bildung und Forschung gemeinnützige GmbH“ bei der Durchführung von multimedialen Informationskampagnen zur Arbeitsmarktintegration von EU-Zugewanderten. Hier sind Grafiken, Videos uns Mustervorlagen in polnischer Sprache.

  1. Infografik „Wer zahlt im Krankheitsfall?“
  2. Infografik „Was bedeuten Vollzeit, Teilzeit und Minijob?“
  3. Video: Lohn in Deutschland. Teste dein Wissen!
  4. Video: Zuschläge für Sonn- und Feiertagsarbeit und Nachtarbeiten
  5. Video: Ausschlussfristen in Arbeitsverträgen
  6. Mustervorlage: Zahlungsaufforderung Deutsch – Polnisch
  7. Mustervorlage: Arbeitszeitkalender Deutsch – Polnisch

—————————————————————————————

Zanowni Państwo! Box66- interkulturowe centrum doradcze dla kobiet i rodzin, projekt Via e.V region Berlin/Brandenburg,wspiera akcję edukacyjno-badawczą Minor e.V Projektkontor w prowadzeniu multimedialnej kampanii informacyjnej na temat integracji na rynku pracy osób przyjeżdżających z krajów Unii Europejskiej. Dlatego przez okres dwóch tygodni będziemy na naszej stronie, specjalnie dla obywatelek i obywateli polskich, udostępniać materiały informacyjne dotyczące pensji i ustalania wynagrodzeń (filmy, grafiki oraz quizy).

Jeśli macie Państwo pytania dotyczące wynagrodzeń za pracę, proszę kierować je do nas pisemnie.

Z chęcią na nie odpowiemy!

Veröffentlicht in Aktuelles, Allgemein, Aus den VIA-Projekten, Gute Arbeit in Deutschland, Minor-Projekt, Startseite

Das VIA-Netzwerk wächst weiter… VIA-Regional-MV 2018


Der VIA Regionalverband Berlin/Brandenburg e.V. führte am 11.10.2018 seine Mitgliederversammlung durch. Gastgeberin war in diesem Jahr die Hellenische Gemeinde zu Berlin.

 

Wir begrüßen als neue Mitglieder im solidarischen Netzwerk von VIA:

Gesellschaft für interkulturelles Zusammenleben e.V.
https://giz.berlin/

Griechischer Bund Berlin-Brandenburg e.V.

Organisation für die Menschenrechte im Irak in Deutschland e.V.

Mar de Colores e.V.
http://www.mardecolores.org/

Sport- und Kulturklub Salam e.V.
https://salamkulturclub.de/

Damit gehören 46 Organisationen der Interkulturellen, der Antidiskriminierungs-, der Antirassismus-, der Integrations- und Paritizipationspolitischen Arbeit in Berlin zu VIA in Berlin.

Gewählt wurde auf der MV auch ein neuer Sprecherrat. Ihm gehören an:
Dr. Dharma Bhusal (Sathi e.V.)
Germaine Flaure Ngamou (New Hope & Light e.V.)
Claudia Tribin (Xochicuicatl e.V.)
Marita Orbegoso Alvarez (MaMis en Movimiento e.V.)
Dr. Ibrahim Alsayed (Salam Kultur- und Sportclub e.V.)

VIA bedankt sich herzlich bei den ausgeschiedenen Sprecherratsmitgliedern für Ihr zum Teil Jahrzehntelanges Engagement für Integration. Partizipation und interkulturelles Miteinander unter dem Dach von VIA in Berlin.
Ronald Franke (publicata e.V.)
Pondingo Saliha von Medem (Nô Lanta Djunto e.V.)
Orlando Mardones (Gabriela Mistral e.V.)
Narcisse Djakam (iNTEGRiTUDE e.V. )
Min-Sung Kim (GePGeMi e.V.)

 

Veröffentlicht in Aktuelles, Allgemein, Aus den VIA-Vereinen, Startseite Getagged mit: , , ,

„Migration und Mitbestimmung in Berlin“ in Englisch, Russisch, Polnisch und Türkisch

Die Handreichung „Migration und Mitbestimmung in Berlin“ für Berlinerinnen und Berliner mit Migrationsgeschichte ist jetzt auch in den Sprachen Englisch, Russisch, Türkisch und Polnisch erhältlich. Sie kann in der Geschäftsstelle des VIA-Regionalverbandes Berlin/Brandenburg bezogen werden. Als PDF-Download gibt es die Broschüren hierDie Broschüre entstand im Rahmen einer Kooperation zwischen dem VIA-Regionalverband Berlin/Brandenburg und der Berliner Landeszentrale für politische Bildung

Veröffentlicht in Aktuelles, Allgemein, Aus den VIA-Projekten, Publikationen, Startseite Getagged mit: , , ,