Arbeitsmarktgespräch: Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen

Arbeitsmarktgespräch Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen

Arbeitsmarktgespräch Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen in Kooperation mit der Hellenischen Gemeinde zu Berlin e.V.

Aufgrund des Fachkräftemangels sowie der stetigen Zuwanderung griechischsprachiger Menschen werden in diesem Arbeitsmarktgespräch die Anerkennungsmöglichkeiten und -verfahren ausländischer Berufsabschlüsse vorgestellt und praktische Vorschläge zur Unterstützung der o.g. Zielgruppe zur Anerkennung ihrer Qualifikationen erarbeitet. Ziel ist es, den Teilnehmenden hierdurch sowohl eine passgenaue Vermittlung als auch eine vereinfachte Integration in den Arbeitsmarkt zu ermöglichen.

Das Arbeitsmarktgespräch

  1. liefert einen Überblick über Anerkennungsgrundlagen, anzuerkennende Berufe und rechtliche Hintergründe
  2. stellt die Arbeitsschritte zum Antragsverfahren auf Anerkennung, Unterstützungsmöglichkeiten und Zuständigkeiten vor
  3. befasst sich genauer mit Alternativen für Betroffene bei Nicht-Anerkennung

Wir – als Teilprojekt „Kommune Interkulturell“ im IQ Netzwerk Berlin – laden Sie in Kooperation mit der Hellenischen Gemeinde zu Berlin zu diesem Arbeitsmarktgespräch ein.

Die Veranstaltung findet auf Griechisch statt und die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich bis zum 2. März 2020 unter info@gr-gemeinde.de.

Termin Donnerstag, 5. März 2020, 17:00 Uhr
Ort Hellenische Gemeinde zu Berlin e.V., Mittelstr. 33, 12167 Berlin
Referentin Dr. Ourania Kyriakopoulou LL.M.| Dikigoros-griechische Rechtsanwältin
Teilnahme- voraussetzungen Mitglieder des Hellenische Gemeinde zu Berlin e.V., ehrenamtliche Mitarbeitende, Interessierte
Anmeldung Bis 2. März 2020 an info@gr-gemeinde.de
Veröffentlicht in