Jour fixe: Austausch für MigrantInnenorganisationen “EU-Zuwanderung”

Wann:
24/06/2020 um 14:00 – 15:30
2020-06-24T14:00:00+02:00
2020-06-24T15:30:00+02:00
Wo:
Digitaler Schulungsraum VIA Berlin/Brandenburg

Während der Corona Pandemie haben sich die Mitarbeiter*innen von Migrant*innenorganisationen (MO) schnell an aktuelle Bedarfe ihrer Community angepasst und parallel neue Aufgabe übernehmen müssen. Nach dieser ersten Phase möchten wir uns wieder vermehrt arbeitsmarktbezogenen Themen widmen, die für Migrant*innen weiterhin von großer Relevanz sind.

Seit Ende 2016 schließen neue Regelungen immer mehr EU-Bürger*innen von Sozialleistungen aus und haben zur Folge, dass Menschen in prekäre Lebensverhältnisse geraten und von Ausbeutung am Arbeitsmarkt betroffen sind. Das Teilprojekt „Kommune Interkulturell“ im IQ-Netzwerk Berlin bietet mit dem nächsten Jour fixe zum Thema “EU-Zuwanderung” eine Austauschplattform für haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen von MO sowie Arbeitsmarktakteure, auf der aktuelle Herausforderungen von Migrant*innen besprochen werden und gemeinsam Strategien entwickelt werden können. Ziel ist es, auf die Bedürfnisse von Arbeitnehmer*innen und betroffenen Personen mit Migrationshintergrund einzugehen und gemeinsam neue Perspektiven zu eröffnen.

Nach einem kurzen Input von Monika Fijarczyk vom Berliner Beratungszentrum für Migration und Gute Arbeit (BEMA) zur aktuellen Situation der Grenzgänger*innen, Saisonarbeiter*innen und Entsandten werden wir über die arbeitsrechtliche Situation zu Corona-Zeiten sprechen.Aufgrund der erforderlichen COVID-19-Maßnahmen in Berlin wird diese Veranstaltung digital durchgeführt. Weitere Informationen zur Anmeldung und Registrierung finden Sie weiter unten.

VIA-Teilprojekt “Kommune Interkulturell” goes digital

Das VIA-Teilprojekt “Kommune Interkulturell” möchte Teilnehmer*innen während der COVID-19-Pandemie die Möglichkeit geben, sich sicher und gesundheitsbewusst weiterzubilden. Aus diesem Grund bieten wir unsere Seminare und Workshops nun auch online an.

Voraussetzungen

Um an dieser Veranstaltung teilzunehmen, benötigen Sie ein Gerät (PC, Tablet, Smartphone), das Zoom unterstützt, eine Internetverbindung, Mikrofon, Lautsprecher, bzw. Kopfhörer.

Registrierungs- und Teilnahmeverlauf

  • Melden Sie sich per E-Mail unter Nennung des Qualifizierungsseminars bei anmeldung-iq@via-in-berlin.de an.
  • Sie erhalten ein paar Tage vor der Veranstaltung eine E-Mail mit einem Registrierungslink zum Zoom Meeting und einer Anleitung, wie Sie sich registrieren und an dem Meeting teilnehmen können.
  • Nehmen Sie sich genügend Zeit vor dem Beginn des Qualifizierungsseminars, um sich zu registrieren bzw. die App zu installieren oder sich in das Meeting einzuschalten. Dies kann zwischen 10 und 20 Minuten dauern.
Veröffentlicht in

Bevorstehende Veranstaltungen

Sep
24
Do
2020
10:00 6. Fachtag „Mehrsprachigkeit im ...
6. Fachtag „Mehrsprachigkeit im ...
Sep 24 um 10:00 – 15:30
6. Fachtag "Mehrsprachigkeit im Berliner Bildungssystem"
Anlässlich des Europäischen Tages der Sprachen steht der Fachtag zur Mehrsprachigkeit in Pankow seit 2015 fest im Veranstaltungskalender. Der jährliche Austausch macht Mehrsprachigkeit als Potenzial sichtbar und beschäftigt sich mit der Stärkung der institutionellen Förderung von Mehrsprachigkeit. In diesem Jahr
Okt
7
Mi
2020
17:00 Vorbilder zeigen: Erfolg im Beru... @ Digitaler Schulungsraum VIA Berlin/Brandenburg
Vorbilder zeigen: Erfolg im Beru... @ Digitaler Schulungsraum VIA Berlin/Brandenburg
Okt 7 um 17:00 – 20:00
Vorbilder zeigen: Erfolg im Beruf durch Leidenschaft – für kreative Berufe @ Digitaler Schulungsraum VIA Berlin/Brandenburg
Es gab in Berlin schon immer eine große Nachfrage für kreative Berufe. Zugleich wächst durch die Digitalisierung die Konkurrenz im Beruf selbst, was uns mit neuen Herausforderungen konfrontiert, mit denen wir umgehen müssen, um im Beruf erfolgreich sein zu können.