Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Die 3 Ws des Freelancing

20. Mai 2021 @ 10:00 - 13:00

Poster Arbeitsmarktgespräch Die 3 Ws des Freelancing

WER kann als Freelancer*in arbeiten, WIE funktioniert Freelancing in Deutschland und WAS kann man damit alles machen? Das sind drei der häufigsten Fragen, die sich Neu-Freelancer*innen oder angehende Freelancer*innen, stellen. Denn, obwohl es eine Definition gibt, ist oft unklar, welche Aktivitäten unter Freelancing fallen und welche nicht. Vor allem zu Beginn stellt man sich Fragen wie Muss steuerlich per EÜ-Rechnung oder per Bilanz gearbeitet werden? oder Was darf man und was darf man nicht als Freelancer*in? Diese und weitere grundlegende Fragen werden in unserem nächsten Arbeitsmarktgespräch erläutert wie

  • was ist Freelancing und wie kann man sich selbstständig machen?
  • auf was muss man bei Selbstständigkeit achten?
  • wie unterscheidet sich Freelancing von anderen selbstständigen Tätigkeiten.

 

Wir – als Teilprojekt „Kommune Interkulturell“ im IQ-Netzwerk Berlin – laden Sie in Kooperation mit Xochicuicatl e.V. – lateinamerikanischer Frauenverein herzlich zu dieser Veranstaltung ein. Die Veranstaltung findet auf Spanisch statt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Aufgrund der erforderlichen COVID-19-Maßnahmen in Berlin wird diese Veranstaltung digital durchgeführt.

 

Anmeldung:    mail@xochicuicatl.de

Referentin:    Arancha Vallez Zamarro | Coachin

Details

Datum:
20. Mai 2021
Zeit:
10:00 - 13:00
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Digitaler Schulungsraum VIA Berlin/Brandenburg
Berlin, Deutschland

Veranstalter

VIA Verband für Interkulturelle Arbeit
Xochicuicatl e.V. – lateinamerikanischer Frauenverein