Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Netzwerkstelle sex. Gesundheit & Migration, Botschaft des Königreichs der Niederlande Berlin, Berliner Aids-Hilfe e.V. & Public Health Service Amsterdam (GGD) | Paneldiskussion “The role of cities and civil society in advocating for the LGBTI+ communities in times of pushback” (in englischer Sprache)

26. Juli 2024 @ 17:0019:30

Die Net­zw­erk­stelle sex­uelle Gesund­heit & Migra­tion lädt in Koop­er­a­tion mit der Botschaft des Kön­i­gre­ichs der Nieder­lande Berlin, der Berlin­er Aids-Hil­fe e.V. & dem Pub­lic Health Ser­vice Ams­ter­dam (GGD) zu ein­er Pan­eld­iskus­sion anlässlich des Pride Month 2024 zur Rolle von Städten und Zivilge­sellschaft bei der Stärkung von Recht­en der LGBTI+-Community mit einem Fokus auf Gesund­heitsver­sorgung mar­gin­al­isiert­er Grup­pen. Nach Input-Vorträ­­gen wird es eine Diskus­sion von Vetre­tenden aus öffentlichen Gesund­heits­di­en­sten in Berlin und Ams­ter­dam geben. Anschließend gibt es einen Empfang.

 

Pro­gramm

Eröff­nungsrede im Namen der Botschaft des Kön­i­gre­ichs der Nieder­lan­deR­ah­menbe­din­gun­gen: Erfol­gs­geschicht­en und Her­aus­forderun­gen für die LGBTQI+-Gemeinschaften in Berlin und Ams­ter­dam.

Mod­eriert von: Bar­bie Break­out (Drag Super­star und Queer-Aktivistin)
Jens Ahrens (Stel­lvertre­tender Geschäfts­führer, Berlin­er Aid­shil­fe)
Dr. Daniel Schmidt (Pro­jek­tleit­er PrEP-Sur­veil­lance/PrEP-Sur­veil­lance, Robert Koch-Insti­­tut)
Mar­co Hol (Strate­gis­ch­er Berater Infek­tion­skrankheit­en & Sex­uelle Gesund­heit, Öffentlich­er Gesund­heits­di­enst von Ams­ter­dam)
Bart Jan Mul­der (Präven­tion­sko­or­di­na­tor & Pro­jek­tleit­er ‘Hiv to Zero’, Öffentlich­er Gesund­heits­di­enst von Ams­ter­dam)
Podi­ums­diskus­sion über die Rolle der Städte und der Zivilge­sellschaft bei der Bere­it­stel­lung von Dien­stleis­tun­gen für die LGBTI+-Gemeinschaft, ein­schließlich HIV-Poli­tik und Tran­scare.

Rosie Ellis (Sozial­ber­a­terin, Clear­ing­stelle für Men­schen ohne Kranken­ver­sicherung, Berlin)
Dr. med. Tes­sa Winkel (Ärztin, Zen­trum für sex­uelle Gesund­heit und Fam­i­lien­pla­nung Berlin, Char­lot­ten­burg-Wilmer­s­­dorf)
Ken­neth Yap (Dr. med. Sex­ologe und medi­zinis­ch­er Leit­er der PrEP-Ver­­sorgung, Öffentlich­er Gesund­heits­di­enst Ams­ter­dam)
Den­nis Heine­mann (Sozialpfleger für sex­uelle Gesund­heit & Ver­trauensper­son für männliche Sexar­beit­er, Öffentlich­er Gesund­heits­di­enst Amsterdam)


Weit­ere Infos hier.

Anmel­dung bitte per E‑Mail. Unbe­d­ingt ein Ausweis­doku­ment mitbringen!

 

 

Details 

Datum: 
26. Juli 2024 
Zeit: 
17:00 — 19:30
Ver­anstal­tungskat­e­gorie:

Veranstalter

Net­zw­erk­stelle sex­uelle Gesund­heit und Migration 
Telefon: 
+49 30 290 069 49 
E‑Mail:
netzwerkstelle@via-in-berlin.de
Ver­anstal­ter-Web­site anzeigen

Veranstaltungsort 

Botschaft des Kön­i­gre­ichs der Nieder­lande in Berlin 
Kloster­str. 50
Berlin, 10279 Deutsch­land
Google Karte anzeigen